WAS MACHT EIN CNC-PLASMASCHNEITTISCH?

Dxf files for Cnc Plasma

Beim Plasmaschneiden werden Stahl, Aluminium, Eisen und andere Metalle unter Verwendung intensiver Hitze hergestellt, die von einem plasmabetriebenen Brenner erzeugt wird. Es handelt sich um ein leistungsstarkes Mittel zum Schneiden von Metall, und wenn man CNC-Steuerungen hinzufügt, ist es auch eines der effizientesten. CNC steht für computernumerische Steuerung und bezieht sich auf automatisierte Technologie, die die Schnittqualität verbessern, Abfall reduzieren und die Produktion beschleunigen kann.

Wie Plasmaschneiden funktioniert

Ein Plasmabrenner leitet Sauerstoff oder ein anderes Gas mit hoher Geschwindigkeit durch eine winzige Düse und erzeugt gleichzeitig einen Lichtbogen, der das Gas in leistungsstarkes Plasma umwandelt. Die vom Plasma erzeugte starke Hitze ist heiß genug, um das Metall zu schmelzen, während sein extremer Druck die geschmolzenen Elemente wegbläst und saubere Schnittpfade hinterlässt. Da für die Umwandlung des Gases in Plasma ein elektrischer Strom erforderlich ist, eignet sich das Plasmaschneiden nur für die Bearbeitung elektrisch leitfähiger Metalle.

Vorteile von Plasmaschneidmaschinen

Das Plasmaschneiden ist einer der beliebtesten Metallverarbeitungsprozesse und dieser Prozess wird noch effektiver, wenn er durch CNC-Steuerungen automatisiert wird. Hier sind einige Vorteile der CNC-Plasmaschneidtechnologie:

VIELSEITIGKEIT

CNC-Plasmaschneidmaschinen können eine Vielzahl von Materialien verarbeiten, darunter Platten mit einer Dicke von bis zu 2,5 Zoll.

EINFACHE BEDIENUNG

CNC-Steuerungen automatisieren den Herstellungsprozess und eliminieren den Großteil des menschlichen Faktors. In der Regel ist nur ein einziger Techniker für die Bedienung eines CNC-Plasmabrenntisches erforderlich, was Ladenbesitzern dabei hilft, eine schlanke Belegschaft und einen sicheren Arbeitsplatz zu gewährleisten.

PRÄZISION

Die Fertigung mit einem Handbrenner ist ein unvollkommener Prozess, der immer anfällig für menschliches Versagen ist. Die genauen Spezifikationen des durchzuführenden Schnitts können in die CNC-Software programmiert werden, und die Maschine verarbeitet das Material genau nach diesen Parametern. Weniger Schnittfehler führen zu weniger Abfall.

GESCHWINDIGKEIT

Genauso wie die menschliche Hand niemals mit der Präzision eines CNC-gesteuerten Plasmabrenners mithalten kann, kann sie auch nicht mit dessen Bearbeitungsgeschwindigkeit mithalten. CNC-Plasmaschneidmaschinen können bis zu 200 Zoll pro Minute schneiden und die Durchlaufzeiten einer kundenspezifischen Fertigungswerkstatt erheblich verbessern.

EINSPARMASSNAHMEN

CNC-Plasmaschneidtische sind vielleicht nicht die kostengünstigsten Schneidlösungen auf dem Markt, aber wenn man bedenkt, wie viel Einsparungen sie ermöglichen können – indem sie Schnittfehler verhindern, nur einen Techniker bedienen müssen und die Produktion beschleunigen –, kann man sich darauf verlassen, dass sie liefern ein schöner ROI im Laufe der Zeit.

Wer nutzt die CNC-Plasmaschneidtechnologie?

Es gibt viele Arten von CNC-Plasmaschneidmaschinen unterschiedlicher Größe und Leistung, um eine Vielzahl von Anwendungen abzudecken. Kundenspezifische Fertigungsbetriebe, die diese hochmoderne Schneidtechnologie nutzen, können Teile für nahezu jede Branche herstellen, darunter Öl und Gas, Lebensmittel und Getränke, Schiffbau, Bauwesen und mehr.